Verkaufsbedingungen

Art. 1 Definitionen
Art. 2 Geschäftszweck
Art. 3 Verkaufsbedingungen
Art. 4 Versandzeiten und -bedingungen
Art. 5 Kundenverpflichtungen
Art. 6 Preise und Zahlungsbedingungen
Art. 7 Verpflichtungen
Art. 8 Copyright und Warenzeichen
Art. 9 Rückgabe Bedingungen
Art. 10 Ersatzlieferung bei Mangel
Art. 11 Vertragsauflösung und auflösende Klausel
Art. 12 Privacy
Art. 13 Sprache
Art. 14 Zuständige Gerichtsbarkeit

Art. 1 Definitionen
• “ Internetseite ”: store.ordinett.it, im Folgenden: "store.ordinett.it", TODO (TESTO INTRODUTTIVO).
• “ Kunde ”: natürliche oder juristische Person, die einen Warenkauf, unter Berücksichtigung der allgemeinen Verkaufsbedingungen, über "store.ordinett.it" abschliesst.
• “ Bookingshow S.p.A. ” im Folgenden "Bookingshow", mit Umsatzsteuer-ID: IVA IT07595370961 REA MB1880219 und juristischem Sitz in der Strasse: di Motta della Regina snc – 71100 Foggia (FG) – Tel. +39 0881 024139, ist die Verwaltungsgesellschaft von "Ordinett Store".
• “ "Bestellung" ” bezeichnet den Vorgang, bei dem der Kunde Artikel über "ordinett store" bestellt.
• “ Produkte ” sind Güter, die über unsere Internetseite, unter Berücksichtigung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen, erhältlich sind.
• “ Personalisierte Produkte ” sind Güter, die speziell auf Kundenwunsch gefertigt werden.
• “ Preis ” ist der Gegenwert für verkaufte Güter.
• “ Vertrag ” bezeichnet den Verkaufsvertrag für Güter jeglicher Art entsprechend unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
• “ Rücktrittsformular ” bezeichnet das Formular, welches im Fall der Rückgabe von Artikeln an "Bookingshow" vom Kunden ausgefüllt eingereicht wird.
• “ Rückgabeformular zum Umtausch” bezeichnet das Formular, welches ausgefüllt mit mit der Ware eingereicht wird, sollten Sie einen Mangel jeglicher Art am Produkt feststellen und dieses umtauschen wollen.

Art. 2 Geschäftszweck
Das Ordinett Online-Shopping-System bietet dem Anwender die Möglichkeit des Kaufes von Ordinett Markenprodukten bequem auf der Couch, durch die Wahl der Produkte aus dem Katalog.

Art. 3 Verkaufsbedingungen
• Die auf "store.ordinett.it" angebotenen Artikel werden unter Berücksichtigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeboten, die vor Abschluss einer Bestellung jeweils aktuell angezeigt werden. Artikel können ausschliesslich über die automatisierte "Ordinett Store" Homepage erworben werden. Käufe über andere Kommunikationswege, bspw. per E-Mail, Fax oder Brief können leider nicht angenommen werden.
• Der jeweils geschlossene Vertrag gilt als erfüllt, sobald Bookingshow die Ware an die vom Kunden benannte Lieferadresse geliefert hat.
• Personalisierte Artikel werden auf Kundenwunsch entsprechend den Optionen auf unsere Homepage individuell angefertigt und sind vom Umtausch und der Rückgabe ausgeschlossen.
• Preise und Produkte können ohne vorherige Ankündigung Änderungen unterliegen.
• Die Anzahl zu bestellender Artikel ist nicht limitiert, es sei denn aus Gründen der Verfügbarkeit.
• Unser Serviceteam steht Ihnen bei Rückfragen unter den Rubriken "Kontakte" und "FAQ" oder per E-Mail unter customercare@ordinett.it zur Verfügung. Unser Serviceteam ist ausschliesslich über diesen Weg zu erreichen.

Art. 4 Versandzeiten und -bedingungen
• Die Lieferung der Produkte erfolgt per Kurier oder Paktetlieferdienst an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Lieferadresse.
• Lieferzeit: Die angegebenen Lieferzeiten werden uns vom Hersteller oder Distributor angegeben und sind als Richtwerte zu verstehen. Die angegebenen Zeiten sind für Bookingshow in keinem Fall bindend.
• Sollte ein Artikel nicht mehr verfügbar sein, behält sich "store.ordinett.it" das Recht vor unabhängig hiervon weitere Artikel aus der Bestellung zu versenden. Dies gilt als Teilerfüllung dieser Bestellung. Hierbei steht dem Kunden in keinem Fall ein Recht zu, die Ware aufgrund einer Teillieferung abzulehnen oder zurückzuweisen. Für weitere Auskünfte verweisen wir auf die Sektion "Lieferbedingungen".

Art. 5 Kundenpflichten
• Um einen Kauf über unsere Homepage abschliessen zu können, ist es erforderlich sich vorab über unsere Homepage zu registrieren, inklusive relevanter Informationem für den späteren Versand. Die Registrierung ist kostenlos.
• Es ist nicht gestattet falsche oder fiktive Daten zu verwenden. Gleichfalls ist es untersagt Daten einer dritten Personen zu verwenden. Persönliche Daten und Email Adresse müssen denen des Users entsprechen.
• Zur Vertragserfüllung ist der Kunde verpflichtet den Kaufpreis (zzgl. Versandkosten) mittels den angebotenen Zahlungsmethoden zu begleichen. Weiterhin verpflichtet sich der Kunde eine Kopie der Auftragsbestätigung zu verwahren.
• Mit Abschluss einer Bestellung bestätigt der Kunde, dass er die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert hat.

Art. 6 Preise und Zahlungsbedingungen
• Preise in Euro verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer entsprechend der gewählten Produktkategorie.
• Der Gesamtpreis am Ende einer Bestellung versteht sich inklusive Versandkosten.
• Die Bezahloptionen können unter dem Abschnitt: "Zahlungen" eingesehen werden.

Art. 7 Verpflichtungen
• Entsprechend den allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Bookingshow nicht haftbar für Lieferverzögerungen aus höheren Gründen. Bookingshow ist nicht haftbar im Falle von betrügerischer oder unerlaubter Nutzung von Kreditkartendaten. Bookingshow ist zu keiner Zeit in Kenntnis der vollständingen Kreditkartendaten, die verschlüsselt an den jeweiligen Finanzdienstleister übermittelt werden.

Art. 8 Copyright und Warenzeichen
• Warenzeichen, Copyrights und andere Marken, die auf unserer Webseite angezeigt werden gehören den jeweiligen Eigentümern.
• Die Verwendung von Warenzeichen, eingetragenen Symbolen und anderen Kennzeichen ist verboten (einschliesslich der Reproduktion auf anderen Internet-Seiten), es sei denn, diese ist ausdrücklich gestattet.
• Die Inhalte der Website (Texte, grafische Darstellung, Animationen und Bilder) sind durch das Urheberrecht geschützt.

Art. 9 Rückgabe Bedingungen
Der Vertrieb per Internet ist innerhalb des Gesetzes n. 206 vom 06/09/2005 (Fernabsatzgesetz) geregelt.
• Das Gesetz reguliert das Recht des Kunden auf Rückgabe und entsprechender Rückvergütung. Dem Kunden steht das Recht zu erhaltene Artikel binnen 14(Vierzehn) Tagen zurückzugeben. Hierfür füllen Sie bitte unser Formular Rückgabe und Rückabwicklung auf unserer Homepage aus: "Rückgabe".
• Das Recht auf Rückgabe gilt nur für Privatkunden (natürliche Personen) ohne kommerzielle Absichten.
• Um das Rückgaberecht auszuüben, senden Sie die Produkte bitte an die von Bookingshow angegebene Adresse zurück.
• Das Recht auf Rückgabe und Erstattung ist ausgeschlossen, sollte das Produkt nicht vollständig eingereicht werden, bspw: Benutzt (auch teilweise), unvollständig, ohne Originalverpackung, beschädigte Label, oder Beschädigungen am Produkt selber. Bookingshow wird die Ware nur annehmen, sofern diese ungeöffnet und in der Originalverpackung eingereicht wird.
• Die Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden.
• Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt binnen 30 (dreissig) Tagen nach Empfang der Ware und erfolgter Überprüfung der Artikel.
• Die Erstattung versteht sich exklusive der Versandkosten.
• Personalisierte Produkte sind von dem Recht auf Rückgabe ausgeschlossen.

Art. 10 Ersatzlieferung bei Mangel
Sollte die erhaltene Ware mangelbehaftet sein (zum Beispiel beschädigter oder falscher Artikel), besitzen Kunden das Recht, den Artikel binnen 10 Tagen nach Empfang der Ware zurück zu senden. Bitte berücksichtigen Sie hierzu die Anweisungen in der entsprechenden Rubrik und verwenden das Rückgabeformular "Umtausch bei Ersatz".
• Bitte senden Sie die Artikel in Ihrer Originalverpackung an die von Bookingshow angegebene Adresse. Versandkosten gehen zu Lasten des Kunden.
• Bookingshow behält sich das Recht vor, die Rücksendung vor Annerkennung zu überprüfen.
• Im Falle der Anerkennung wird Bookingshow den reklamierten Artikel umtauschen und auf eigene Kosten erneut versenden.

Art. 11 Vertragsauflösung und auflösende Klausel
• Bookingshow behält sich das Recht vor, einen geschlossenen Vertrag aufzulösen. Dies wird Bookingshow unter Angabe der Ursache per E-mail dem Kunden mitteilen. In diesem Fall entsteht dem Kunden ein Anrecht auf bereits gezahlte Beträge.
• Jeglicher Anspruch auf Entschädigung für direkte oder indirekte Schäden ist ausgeschlossen, genauso wie jegliche Verantwortung aus direkten oder indirekten Vertragsverhältnissen, die aus der Ablehnung einer Bestellung oder einer Teilbestellung entstehen können .

Art. 12 Privacy
Persönliche Daten werden entsprechend den Vorschriften nach Gesetz D. Lgs. 2003 n.196 "Schutz persönlicher Daten" behandelt. Für weitere Information vergleichen Sie bitte den Abschnitt "Datenschutz".

Art. 13 Sprache
Die Verkaufsvereinbarung wird in verschiedenen Ausfertigungen verwendet, unter anderem: Italienisch, Englisch, Spanisch, Französich, Deutsch. Im Falle eines Unterschiedes zwischen zwei Übersetzungen gilt die italienische Version als Referenz.

Art. 14 Zuständige Gerichtsbarkeit
Der Vertrag unterliegt italienischer Rechtssprechung. Im Klagefall gilt als vereinbarter Gerichtsort:
a) das zuständige Gericht des Kundenwohnsitzes, sofern der Kunde ein Verbraucher im Sinne des gültigen Gesetzes ist;
b) in allen anderen Fällen: Das Gericht von Foggia, Italien.